GSD anerkannte Ausbildung

Fortbildungstermine

(G)lokales Arbeiten mit Shiatsu

Beginn:  06.07.2024
Ende:  07.07.2024
Ort:  Dojo Wiesbaden
Leitung:  Frank Seemann GSD
Teilnehmergebühr:  220 € (GSD Rabatt 10%), minus 50% WiederholerInnen-Rabatt, nutzbar bis zum 05.07.2024.

„GLokales Arbeiten“ im Shiatsu ist ein Kunstbegriff, den ich verwende, um meine Herangehensweise in einer Shiatsu-Behandlung zu beschreiben, die von einer lokalen Thematik ausgehend den ganzen Menschen in den Blick nimmt. Ich habe den Begriff den Sozialwissenschaften entnommen, wo er das Zusammenspiel einer globalen und einer lokalen Thematik beschreibt. Anders als bei einer Behandlung auf Grund einer der großen Befundungsmethoden (Hara, Rücken, etc.) nutze ich hier eine lokale Problematik als Ausgangpunkt für eine Meridian-bezogene Gesamtbehandlung eines/r Klient!n und mache quasi das lokale Problemfeld zu meinem Befundungsort.

Dies ermöglicht es, auf intensivere Weise auf das lokale Thema der behandelten Person einzugehen und ihr meine Fokussierung auf ihr Anliegen zu versichern, ohne den „globalen“, ihr ganzes System betreffende Zusammenhang aus den Augen zu verlieren.

In diesem Seminar möchte ich diese Herangehensweise darstellen, erörtern und praktisch mit den Teilnehmenden ausprobieren und einüben.

Dieses Seminar ist Teil der Ausbildung der Professionalisierungsstufe und wir bieten 4 Teilnehmer*innen mit mindestens 2 Jahre Shiatsu Kenntnissen die Möglichkeit, an diesem Wochenende teilzunehmen.

Samstag: 10.00-18.30 Uhr, Sonntag: 09.00-15.00 Uhr

Frank wurde 1956 in Mülheim/Ruhr geboren und hat sich schon früh für körperbezogene Behandlungsmethoden und japanische Künste (Zazen und Aikido) interessiert. Sein Shiatsu-Zertifikat erwarb er 1991 bei Wataru Ohashi in New York. Er leitet seit 2001 das ISOM Institut für Shiatsu und ist lange Jahre im Vorstand der GSD gewesen. Zur Zeit ist er wieder Beisitzer und hält den Kontakt zu den internationalen Shiatsu Verbänden. An der Uni Bonn lehrte er "Südostasienwissenschaften".




Mit dem Ausfüllen und Absenden Ihrer Online-Anmeldung und durch Anklicken des Hinweises Buchen- Veranstaltung kostenpflichtig - geben Sie einen verbindlichen Antrag zur Buchung eines gewählten Seminars oder einer gewählten Ausbildungs-Stufe ab. Gleichzeitig akzeptieren Sie durch Anklicken des Hinweises "ich bestätige die AGB's gelesen zu haben" unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen eine durch unser System ausgelöste elektronische Annahmebestätigung per E-Mail zu, mit der wir gleichzeitig Ihre Anmeldung bestätigen und in der wir die von Ihnen getätigte Buchung nochmals aufführen. Der Vertrag kommt erst durch die Erklärung der Annahmebestätigung unsererseits zustande.

Ihre Anmeldung gilt als angenommen und der Vertragsschluss als verbindlich, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung die Ablehnung unsererseits erklärt haben oder von Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Widerrufsfrist eine fristgerechte und schriftliche und von uns bestätigte Abmeldung erhalten haben (14 Tage nach Absenden Ihrer Anmeldung).

Die Kursgebühren sind in voller Höhe bis 14 Tage vor Kursbeginn (nach Zusendung der Rechnung per E-mail) fällig. Bei Rücktritt bis 1 Monat vor Seminarbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 30,00 an. Bei späterer Abmeldung erfolgt eine Rückzahlung der Kursgebühr abzüglich € 30,00 Bearbeitungsgebühr nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine/n andere/n Teilnehmer*in in Anspruch genommen werden kann. Ist keine Warteliste vorhanden bzw. wird kein/e ErsatzteilnehmerIn benannt, muss die volle Seminargebühr an das Institut bezahlt werden. Nichterscheinen und / oder Kursabbruch führen aus keinem Grund zu keinem Erstattungsanspruch der Kosten.

Jede/r Teilnehmer*in trägt die volle Selbstverantwortung für ihr/ sein Handeln. Die Haftung für Fahrlässigkeit wird im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen. Die Institutsleitung behält sich vor ein Seminar zu verschieben oder abzusagen, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt.

GSD anerkannte Ausbildung

GSD anerkannte Ausbildung