Veröffentlichungen rund um das Thema Shiatsu

 


Für die Ausbildung stellen wir institutseigene Materialien zur Verfügung. Darüber hinaus empfehlen wir zusätzliche Literatur zur Vertiefung mit Shiatsu und den sich begleitenden Theman wie Achtsamkeit, Hara, Salutogenese, Resilienz, etc. Seit einiger Zeit gibt es eine Shiatsu-App, tsubook, die wir ebenso lern-unterstützend empfehlen.

Auszüge aus Veröffentlichungen:

Achim Schrievers in "der Naturarzt":  Shiatsu ist achtsame Berührung mit therapeutischer Wirkung.

Elke Werner in der Heilpraktikerzeitschrift Ausgabe Juli 2021: Shiatsu bei Kindern und Jugendlichen im psychosomatischen Kontext.

CHI- Österreichisches Magazin für "good vibes" veröffentlicht einen Top-Artikel mit dem Titel Shiatsu boomt

LZ Gesundheitsreport hat einen umfassenden Artikel über Shiatsu herausgebracht, in dem auch darauf hingewiesen wird, dass einige wie die AOK Hamburg/Rheinland Shiatsu-Behandlungen bezuschussen.

Die Bundesländer und ihre Ministerien für Gesundheit handhaben Shiatsu als Gesundheitsvorsorge sehr unterschiedlich. Das Land NRW hat dem Dachverband GSD bereits in 2000 seine Einschätzung zukommen lassen.  Hier