Ausbildungsaufbau und Kosten der Ausbildung

1. Basis-Kurs 6 WE

990,00 € in 6 Raten a 165,00 €

Abschluss mit qualifizierter Teilnahme - Bestätigung

2. Aufbaustufe 14 WE

2.940,00 €  (Ratenzahlung möglich, Endpreis höher, s. Konzept)

Abschluss mit Diplom Teil I (Vordiplom)

3. Abschlussstufe 7 WE

1.540,00 € in (Ratenzahlung 1.600 €)

4. Diplom - Abschluss GSD

Abschlusswochenende

275,00€

5. einmalige Anmelde- / Aufnahmegebühr 50,00 Euro bei Anmeldung zum Basiskurs inklusive Informationsmaterial und Willkommensgeschenk

Gesamtkosten: 5.745,00 € (Betrag weicht bei Ratenzahlung ab) 
                        

Finanzielle Unterstützung: Unsere Ausbildung kann im Rahmen der bundesweiten Bildungsprämie gefördert werden. Bitte informieren Sie sich über www.bildungspraemie.info . TeilnehmerInnen aus NRW haben auch die Möglichkeit einer Förderung über den Bildungsscheck, der unter anderen Voraussetzungen gegeben wird. Bitte lassen Sie sich erst bei den entsprechenden Infozentren beraten, bevor Sie sich anmelden. Wir berechnen für die Abwicklung jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro.

Wichtig: Durch die Behandlung von ProbeklientInnen ab ca. der Hälfte der Aufbaustufe kann der Ausbildungsbetrag um bis zu 2.000,00 € gesenkt werden. Für eine Shiatsu-Behandlung können Sie im Rahmen dieses Ausbildungsinhalts gerne einen Betrag von ca. 20,00 € berechnen.

Zusätzlich:

Ab Aufbaustufe werden bis zum Abschluss benötigt:

10 Übungseinheiten; je 30,00 € pro Einheit;  
  3 Gruppen-Supervisionseinheiten gesamt  225,00 € (für Ausbildungen ab Herbst 2018)
  3 Einzel-Supervisionseinheiten gesamt 180,00 € (für Ausbildungen ab Herbst 2018)

10 Eigenbehandlungen gesamt 600,00 € (kann je nach Lehrerin variieren)

für medizinisch nicht Vorgebildete:
Medizinisches Grundwissen / Anschauliche Anatomie  / Physiologie I-III a 225,00 €
kann in beliebiger Reihenfolge gebucht werden

Die Ausbildungsgebühr beinhaltet ausführliche Ausbildungs-, Lern- und Prüfungsmaterialien

Die Ausbildung hat eine Mindeststundenzahl von über 525 Stunden und erfüllt den Qualitätsstandard einer GSD-anerkannten Ausbildung.