Ausbildungsaufbau und Kosten

Stufe I  3 Wochenenden - Shiatsu erfahren,  500,00 € 

Stufe II  13 Wochenenden - Shiatsu Kompetenzen entwickeln und vertiefen, 2.600,00 €  

Stufe III  14 Wochenenden - Shiatsu als Weg nach Innen und Außen, 2.875,00 € 

Gesamtkosten: 5.975,00 € (Betrag weicht bei Ratenzahlung ab) 
                        

Unsere Ausbildung kann im Rahmen der bundesweiten Bildungsprämie gefördert werden. Bitte informieren Sie sich über www.bildungspraemie.info . Teilnehmer*innen aus NRW haben auch die Möglichkeit einer Förderung über den Bildungsscheck, der unter anderen Voraussetzungen gegeben wird. Bitte lassen Sie sich erst bei den entsprechenden Infozentren beraten, bevor Sie sich anmelden. Wir berechnen für die Abwicklung eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro.

Interessant: Durch die Behandlung von Probeklient*innen ab ca. der Hälfte der Ausbildungszeit kann der Ausbildungsbetrag um ca. 2.000,00 € gesenkt werden. Für eine Shiatsu-Behandlung können Sie je nach Ausbildungsfortschritt im Rahmen ihrer vertragsbedingten Probebehandlungen ca. 20,00 - 35,00 € berechnen.

Zusätzliche Kosten:

bis zum Abschluss Stufe II

10 Eigenbehandlungen a´ 50,00 € bis 70,00 € (je nach Behandler*in)
2 Lehrer*in-Behandlungen und 2 Supervisionen a´ 65,00 €

bis zum Abschluss Stufe III
2 Lehrer*in-Behandlungen und 2 Supervisionen und a´ 65,00 €


Für medizinisch nicht Vorgebildete sind verpflichtend bis zum Abschluss Stufe III:

Medizinisches Grundwissen / Anschauliche Anatomie  / Physiologie I-III a 225,00 €
(kann in beliebiger Reihenfolge gebucht werden)

Die Ausbildungsgebühr beinhaltet ausführliche Ausbildungs-, Lern- und Prüfungsmaterialien.

Die Ausbildung hat eine Mindeststundenzahl von über 600 Stunden und erfüllt den besonderen Qualitätsstandard einer GSD-anerkannten Ausbildung.

Hier finden Sie unser ausführliches Ausbildungskonzept

Stand dieser Informationen Juni 2020.