GSD anerkannte Ausbildung

Ausbildungskurse
Anatomie I
03.02.2018 - 04.02.2018
mit Bernadette Ohlig
Basiskurs - Das Wohlbefinden stärken - in Bonn
05.05.2018 - 24.09.2018
mit Astrid Kind de Mercedes GSD, Sylvia Münch GSD
Abschlussprüfung Shiatsu Studium Professionalisierung = Diplom Teil II 2018
25.08.2018 - 26.08.2018
mit Frank Seemann GSD, Ursula Eva Pellio GSD, Conny Knoll
Basiskurs - Das Wohlbefinden stärken - in Wiesbaden
01.09.2018 - 24.02.2019
mit Ursula Eva Pellio GSD und Conny Knoll (Lehrerin in Ausbildung)
Aufbaukurs Bonn - Energetische Kompetenz entwickeln -
06.10.2018 - 31.12.2019
mit Frank Seemann GSD, Astrid Kind de Mercedes GSD, Sylvia Münch GSD
Anatomie II
10.11.2018 - 11.11.2018
mit Bernadette Ohlig
Anatomie III
09.02.2019 - 10.02.2019
mit Bernadette Ohlig
mehr ...

Shiatsu - Ausbildungen am ISOM Institut für Shiatsu

Unsere Shiatsu-Ausbildung ist modular konzipiert. Sie führt in drei Ausbildungsabschnitten innerhalb von gut 3 Jahren bis zum Diplom als anerkannte/r Shiatsu-PraktikerIn GSD (Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland). Die Ausbildung umfasst über 500 Unterrichtsstunden mit LehrerIn und/oder AssistentIn. Hinzu kommen je nach Vorkenntnissen und Engagement 200 - 400 Stunden Eigenstudium.

 

Shiatsu Ausbildung am ISOM

 

Module

Der Basiskurs - das Wohlbefinden stärken -

Die ersten 6 Wochenenden der Ausbildung  schaffen die Grundlage für eine  wohltuende Shiatsu-Behandlung. Sie enden auf Wunsch mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung des Instituts. TeilnehmerInnen, die aus Freude an Shiatsu im Freundes- und Familienkreis Behandlungen geben möchten, haben hier ausreichend Theorie und solides Handwerk erlernt.

Shiatsu-Aufbaustufe - energetische Kompetenz entwickeln -

In 14 thematisch gründlich konzipierten Wochenenden vermitteln wir Ihnen alle wesentlichen Behandlungstechniken, Befundmethoden und theoretische Grundlagen. Sie ermöglichen Ihnen eine qualitativ hochwertige  Ausübung von Shiatsu als Kunst energetischer Berührung. Die Ausbildungsgruppe bleibt während dieser Zeit möglichst konstant, so dass eine intensive und vertraute Lernatmosphäre möglich wird und sich Arbeits- und Übungsgruppen bilden können.

Dieser Abschnitt endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung (Diplom Teil I), die den Weg zur Shiatsu-Abschlussstufe- Professionalisierung ebnet.

Shiatsu-Abschlussstufe - aus der Stille in die Stille-

7 weitere Wochenenden dienen der Vorbereitung auf die professionelle Praxis mit Shiatsu. Jedes Wochenende und ein abschließendes Diplom-Wochenende sind Bestandteil des Abschlusses (Diplom Teil II). Im Vordergrund steht die praktische Arbeit und die professionelle Anwendung des Gelernten sowie die Hinführung zum persönlichen Shiatsu-Stil und zu einer eigenen Berufs-Weg-Findung mit Shiatsu.

Der erfolgreiche Abschluss ermöglicht es, aktives Mitglied der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland zu werden und die geschützte Berufsbezeichnung „Shiatsu-PraktikerIn GSD“ zu tragen.

Bitte fordern Sie unser aktuelles Ausbildungskonzept unter info@shiatsu-institut.de an.

 

Webdesign und Fotografie von human-data Webdesign Magdeburg
GSD anerkannte Ausbildung

Ausbildungskurse
Anatomie I
03.02.2018 - 04.02.2018
mit Bernadette Ohlig
Basiskurs - Das Wohlbefinden stärken - in Bonn
05.05.2018 - 24.09.2018
mit Astrid Kind de Mercedes GSD, Sylvia Münch GSD
Abschlussprüfung Shiatsu Studium Professionalisierung = Diplom Teil II 2018
25.08.2018 - 26.08.2018
mit Frank Seemann GSD, Ursula Eva Pellio GSD, Conny Knoll
Basiskurs - Das Wohlbefinden stärken - in Wiesbaden
01.09.2018 - 24.02.2019
mit Ursula Eva Pellio GSD und Conny Knoll (Lehrerin in Ausbildung)
Aufbaukurs Bonn - Energetische Kompetenz entwickeln -
06.10.2018 - 31.12.2019
mit Frank Seemann GSD, Astrid Kind de Mercedes GSD, Sylvia Münch GSD
Anatomie II
10.11.2018 - 11.11.2018
mit Bernadette Ohlig
Anatomie III
09.02.2019 - 10.02.2019
mit Bernadette Ohlig
mehr ...