"Shiatsu - Jenseits von Kummer und Schmerz"

Beginn:  21.11.2020
Ende:  22.11.2020
Ort:  Dojo Wiesbaden, Herrngartenstr. 17
Leitung:  Ursula Eva Pellio GSD
Teilnehmergebühr:  220,00 € bei Buchung bis 21.09.2020, danach 240,00 €, (10% GSD-Rabatt)

Menschen in Krankheit und der letzten Lebensphase liebevoll begleiten

 

Jenseits von Kummer und Schmerz

Menschen in Krankheit und der letzten Lebensphase liebevoll begleiten

Wir haben in unserem Shiatsu-Rucksack viel Wissen, um Menschen in dieser besonderen Zeit zu begleiten. Manchmal sind wir scheu mit den Themen Krankheit, Alter und Sterben.

Gerne würde ich Euch locken, einen Schritt über die Scheu hinaus zu gehen und ein Feld zu betreten, das ernst, freudvoll und zutiefst befriedigend ist.Meine Erfahrung ist, dass uns gerade die Beschäftigung damit, Impulse gibt, das Leben reicher und bunter werden zu lassen.

Ich zeige Euch, welche Behandlungen sinnvoll und möglich sind und wir bewegen uns zwischen Tun und Nicht-Tun.

Ebenso betrachten wir unsere eigenen inneren Bilder zum Älterwerden. Sie prägen unser Erleben und Handeln und es kann passieren, dass neue Farben hinzukommen und die Bilder lebendig werden.  

Mit Meditationen und Energie-Übungen stärken wir uns für unsere Shiatsu- und Lebenspraxis.

Willkommen sind Alle, die konkrete Anleitung für die Arbeit mit Menschen in dieser besonderen Lebensphase möchten und/oder die sich mit dem Älterwerden und der Begrenzung unserer Zeit auf diesem Planeten beschäftigen.

Vorwissen ist nicht erforderlich. Gemeinsam wissen wir alles, was zu diesem Thema relevant ist.

Ursula Eva Pellio, 66 Jahre

Jahrzehnte Erfahrung mit Shiatsu im Hospiz und auf einer onkologischen Station.Diese Arbeit ist mir eine Herzensangelegenheit und ich freue mich sehr, mein Wissen mit Euch zu teilen.

Shiatsu Lehrerin GSD und mein halbes Leben Shiatsu-Lernende


Sa.: 10.00 -18.00 Uhr
So.: 09.00 -15.00 Uhr


Anmeldung
PDF-Version